Familienpflege

Wir sind für Familien da, wenn die haushaltsführende Person Ihre Aufgaben zeitweise nicht wahrnehmen kann oder Unterstützung bei der Durchführung der Aufgaben braucht. In folgenden Fällen untestützen wir Sie, beim Ausfall der haushaltsführenden Person:

- Stationäres oder teilstationäres Krankenhausaufenthalt, Kuraufenthalt;
- Risikoschwangerschaft;
- Entbindung;
- Akute Erkrankung;
- Psychische oder erzieherische Belastung (z.B. bei Alleinerziehenden);
- Pflege eines behinderten oder schwer erkranken Familienmitglieds.

Wenn Sie eine Unterstützung benötigen, melden Sie sich einfach bei uns. Wir beraten Sie gerne.